[Home] - [Raumstationen] - [McKinley Station] - [Galerie]
McKinley Station:

 
 Länge:  705 Meter
 Zweck:  Raumschiffwartung
 Typ:  Raumdock
 Ort:  Erde, Sektor 001 (San Francisco Flottenwerft) 

Die McKinley Station ist eine der wichtigsten Raumschiffkonstruktions- und Reparatureinrichungen der Sternenflotte. Sie befindet sich im Orbit der Erde und stellt einen Teil der San Francisco Flottenwerft dar. Das Raumdock ist mit flexiblen Gelenkauslegern versehen, die ein Schiff umgreifen können und so umfassende Reparaturen am angedockten Schiff ermöglichen. Zusätzlich zu diesen Erhaltungsmaßnahmen dient die Station als Anlaufpunkt bei einem Besatzungsaustausch.

Nach der Zerstörung des angreifenden Borg-Würfels im Jahre 2367 wurde die U.S.S. Enterprise NCC-1701-D zur Erdstation McKinley beordert um generalüberholt zu werden. Sie blieb insgesamt sechs Wochen dort. Wärend dieser Zeit konnte ein Großteil der Besatzung des Schiffes einen Landurlaub auf der Erde antreten. Diese Möglichkeit wird durch die Nähe zur Erde begünstigt und stellt einen willkommenen Zusatzpunkt der Station dar.
 

Site Meter